Anglerwelt.net

Online Shop

EVER GREEN INT. Belly Boat Challenge

Am 4. Juni 2017 werden wir erstmals in freundlicher Zusammenarbeit mit der japanischen Firma Ever Green International und Plus-Fishing eine BELLY BOAT CHALLENGE in Österreich veranstalten. Die Teilnehmerzahl wird auf maximal 25 Angler limitiert sein, wodurch es sehr empfehlenswert ist sich so schnell wie möglich anzumelden.

Die Veranstaltung findet auf unserem hauseigenen Gewässer "Lake Parsonbunch" in Niederösterreich statt und es wird ein Wertungssystem nach internationalem Vorbild geben. Sprich jeder Teilnehmer darf einen Hecht, Zander und Flußbarsch in die Wertung geben, wobei hier die Gesammtsumme in Zentimeter für die Platzierung ausschlaggebend ist. Fische die unter dem gesetzlichen Brittelmaß liegen werden nicht gewertet. Die ersten drei Plätze werden mit hochwertigen Ruten und Ködern der japanischen Firma Ever Green Int. prämiert. Das Nenngeld für diese Veranstaltung beträgt pro Angler EUR 100.- hierbei ist ein Essen am Gewässer inkludiert.

 

Der genaue Termin und Ablauf wird mit Anfang Jänner bekannt gegeben. Ihr könnt Euch bereits jetzt in unserem Geschäftslokal oder über e-mail an office@anglerwelt.net voranmelden.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme!

Euer, Team Anglerwelt

 

Belly Boat Challenge –  Bestimmungen:

  • Jeder Teilnehmer bei der diesjährigen Ever Green Belly Boat Challenge bekommt nach
    Einzahlung des Nenngeldes eine Startnummer zugewiesen. Erst mit der Zuweisung
    dieser Startnummer ist der Angler an der Teilnahme berechtigt.
  • Es werden nur Fische gewertet welche vom Belly-Boot bzw. Belly-Ponton-Boot aus
    gefangen werden. Fische welche vom Ufer aus gefangen oder gelandet werden,
    werden nicht in die Wertung einbezogen.
  • Es werden Fische erst in die Wertung genommen wenn Ihr Maß über dem gesetzlichen
    Brittelmaß liegt (Hecht 50cm, Zander 35cm, Barsch ohne Beschränkung). Gefange
    Fische unter dem gesetzlichen Brittelmaß müssen unverzüglich und schonenst  zurückgesetzt werden.
  • Jeder gefangene Fisch welcher über dem Brittelmaß liegt, wird von einem der am
    Gewässer befindlichen Kontrollbooten vermessen und in die Wertungsliste des jeweiligen
    Anglers eingetragen. Sollte ein Angler im Laufe des Tages einen größeren
    Wertungsfisch von der gleichen Gattung fangen ersetzt dieser den
    Vorhergehenden. Die Platzierung der einzelnen Angler erfolgt über die Summe der
    gefangenen Zentimeter und nicht über die Stückmenge. (Beispiel: Teilnehmer A –
    Fängt einen Hecht 110cm und einen Barsch mit 28cm; Teilnhemer B – Fängt einen
    Hecht mit 50cm, einen Barsch mit 20cm und einen Zander mit 35cm – Gewinnt
    Teilnehmer A durch die höhere Anzahl an Zentimeter
    ).
  • Jeder Teilnehmer muss Utensilien mitführen um ein sicheres Hakenlösen zu garantieren
    (Maulsperren jeglicher Art sind verboten).
  • Jedem Teilnehmer wird empfohlen ein Maßband mitzuführen.
  • Fischgreifer sind bis auf Produkte der amerikanischen Firma "BOGA-GRIP" verboten.
  • Jeder Teilnehmer muss einen Kescher mit einem Mindestdurchmesser von 70cm mitführen
    (es wird ein gummiertes Netz empfohlen).
  • Bei gezieltem Angeln auf Hechte ist ein Stahlvorfach oder ein Fluorocarbon-Vorfach
    mit mindestens 0,60mm vorgeschrieben.
  • Schwimmwesten sind nicht verpflichtend, aber durch den Veranstalter empfohlen.
  • Sollte ein Fisch schwerwiegend verletzt oder sogar getötet werden führt dies zur Disqualifikation.

Die Teilnahme an der Ever Green Belly Boat Challenge passiert auf eigene Gefahr. Der Veranstalter ist in keinerlei
Richtung rechtlich belangbar. Mit der Einzahlung des Nenngeldes erklärt sich der Teilnehmer mit allen Auflagen und Regeln einverstanden.

Belly Boat Challenge –  Regulation:


  • After paying the fee for the challenge, every participant will receive his own
    number. After the allocation of the number, the participant is allowed to enter
    the competition. Without number – no challenge participation!
  • Only catches from the belly boat, or belly ponton boat are classified. Fishes caught
    or landed on the bankside won’t be classified!
  • If someone catch a fish, this fish will be evaluated only, when the measurements lie within
    the legal measurement (Pike 50cm, Perch without restriction, Pikeperch 35cm) Fishes
    under the legal measurement must be gently returned into the water.
  • Each caught fish that lies within the legal measurement, will be measured and noted
    in the scorecard by the conservancy boats. If an angler is catching during the
    fishing day a bigger fish than measured before, this bigger fish will replace
    the fish caught before.  The ranking of each angler is made up of the  general amount of the centimeters he
    caught, and not about how many fish will be caught during the day!
    For example:
    Angler A is catching a pike with 110cm and a perch with 28cm.
    Angler B is catching a pike with 50cm, a perch with 20cm and a pikeperch with 35cm – Angler A will be
    the winner because of the higher amount of catched centimeters.
  • Every participant has to carry along utensils which guarantee to release the hook as
    gently as possible. (gag-bits are forbidden)
  • It is strongly recommended to carry a measuring tape on the boat.
  • Fishgripper are forbidden, except the products from american brand „BOGA GRIP“
  • Every participant has to carry along a keepnet with minimum diameter of 70cm. A
    rubber coated net is recommended.
  • When pikes are casted directly, a steelleader or a fluorocarbonleader with minimum
    diameter of 0,60mm is required.
  • Lifejackets are not mandatory but recommended by the organizer.
  • Badly injuring  or even killing a fish will lead to disqualification.

 
The participation at the Ever Green belly boat challenge will happen at everyones own risk. The organizer cannot be
prosecuted juridical. With paying the participants fee, every participant is accepting all rules and restrictions.

Bankverbindung für die Überweisung des Nenngeldes:
Anglerwelt, Ch. Tuczai
IBAN: AT60 4300 0455 0183 9000
BIC: VBOEATWW
(Bitte bei der Überweisung den Namen anführen)

 


TOP MARKEN